Damit wir Ihnen zukünftig Informationen zusenden dürfen, müssen Sie zunächst Ihre E-Mail-Adresse bestätigen. Ohne diese Bestätigung (datenschutzkonformes Double-Opt-in-Verfahren) können wir Ihnen keinen Newsletter zukommen lassen.

Sie erhalten dazu in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail. Bitte klicken Sie auf den dort angegebenen Link.

Falls Sie die Bestätigungs-E-Mail nicht erhalten, obwohl Sie Ihre E-Mail-Adresse korrekt angegeben haben, kann es dafür zwei Möglichkeiten geben:

  1. Sie sind schon in unserem Verteiler, weil Sie sich zu einem früheren Zeitpunkt schon einmal eingetragen haben. 
  2. Die E-Mail ist im SPAM-Ordner gelandet. Bitte überprüfen Sie die Einstellungen Ihres E-Mail-Postfachs und fügen Sie unseren Absender info@barth-datenschutz.de Ihrem Adressbuch hinzu. Sollten Sie dennoch die Bestätigungs-E-Mail nicht erhalten, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail.

Wichtiger Hinweis zum Datentransfer in die USA:

Wir nutzen für unseren Newsletter den US-Dienstleister ActiveCampaign. Europäische Versanddienstleister bieten leider nicht die notwendigen Funktionen, welche wir für unsere Zwecke benötigen.

Aufgrund des EuGH (Urteil vom 16.07.2020, Az.: C-311/18 („Schrems II“)) besteht in den USA kein angemessenes Datenschutzniveau. Ferner kann es in den USA zu staatlichen Überwachungsmaßnahmen kommen, bei denen kein hinreichender Rechtsschutz gegen diese Maßnahmen in Anspruch genommen werden kann. Die Datenverarbeitung in den USA im Zusammenhang mit unserem Newsletter basiert insoweit auf Ihrer Einwilligung i.S.d. Art. 49 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Sie können diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Mit Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse willigen Sie somit in den Versand des Newsletters an die angegebene E-Mail-Adresse ein und in den Datentransfer Ihrer angegebenen Daten in die USA.