In seinem Gastbeitrag für „body LIFE“ resümiert Achim Barth, was sich seit der Einführung der DSGVO 2018 geändert hat: Die Welt ging schon mal nicht unter. Auch nach dem 25. Mai 2018 drehte sie sich weiter. Es kam weder zu einer Abmahnwelle, noch wurden Betreiber von Fitnessclubs zur Zahlung von horrenden Bußgeldern verdonnert. Achim Barth erklärt, warum es rund ums Thema Datenschutz doch ganz anders kam als befürchtet.

Weitere Pressemitteilungen

  • Unternehmerbrief Bauwirtschaft

    02/2022

    Neues Datenschutzgesetz sorgt endlich für mehr Klarheit

    Pressemitteilung lesen
  • AIDA Radio

    02/2022

    Interview: Ändere-dein-Passwort-Tag!

    Pressemitteilung lesen
  • Business-Netz

    01/2022

    Datensicherheit in Unternehmen: Fünf große Schwachstellen im Alltag

    Pressemitteilung lesen