Die DSGVO sollte auf große Unternehmen abzielen. Getroffen hat sie vor allem kleine Betriebe – auch Handwerker spüren das. Neben der ohnehin schon fordernden Arbeit kommt seit 2018 einiges mehr an Bürokratie auf Sie zu. Kostenvoranschläge, Austausch über gemeinsame Projekte mit anderen Betrieben, Besuche beim Kunden zuhause: Anstatt sich allein auf die fristgerechte Fertigstellung Ihres Auftrags konzentrieren zu können, müssen Sie sich zusätzlich um die datenschutzkonforme Abwicklung kümmern.

Das Bundesdatenschutzgesetz sagt: ab 20 Personen, die sich „ständig mit der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten beschäftigen“, braucht es einen Datenschutzbeauftragten. Was bedeutet das für einen Handwerksbetrieb, z.B. ein Friseurgeschäft, einen Malerbetrieb oder eine Metzgerei? Und was ist, wenn Sie einen kleineren Betrieb führen?

Hier entsteht viel Unsicherheit – und Sie müssen Zeit investieren, die Sie sicher anderweitig besser gebrauchen könnten.

Das gilt beim Datenschutz im Handwerk

  • Führen Sie ein Verzeichnis Ihrer Verarbeitungstätigkeiten und Auftragsverarbeitung

  • Dokumentieren Sie Ihre Datenschutzmaßnahmen
  • Stellen Sie Ihren Kunden Datenschutzinformationen leicht einsehbar zur Verfügung
  • Holen Sie sich die Einwilligung zur Datenverarbeitung stets schriftlich ein

  • Sobald 20 Mitarbeiter ständig Daten verarbeiten (darunter fällt z.B. nicht der Azubi, der ab und an ans Telefon geht), benötigen Sie einen Datenschutzbeauftragten
  • Schulen Sie Ihre Mitarbeiter regelmäßig im Umgang mit Kundendaten
  • Legen Sie in einem Notfallplan fest, wie Ihre Mitarbeiter im Falle einer Datenschutzpanne reagieren sollen

Barth Datenschutz unterstützt Ihren Handwerksbetrieb

Die gute Nachricht: Sie müssen diese wichtigen Aufgaben nicht allein stemmen. Ich unterstütze Sie gerne – als externer Datenschutzbeauftragter oder mit regelmäßigen Mitarbeiter-Schulungen.

Datenschutz-Startpaket: Ihre Einstiegslösung

Klarheit und Schutz ohne sinnlose Hürden:

Ihr Datenschutzbeauftragter zum Einstiegspreis

Die kostengünstige Lösung für nur 100,00 € monatlich*

Buchen Sie Ihre Datenschutz-Betreuung zum Einstiegspreis und betrachten Sie das Thema Datenschutz als erledigt.

  • Beibehaltung gewohnter Geschäftsprozesse
  • Zuverlässige und individuelle Beratung
  • Vermeidung unkalkulierbarer Risiken
  • Klarheit im Umgang mit Aussagen von Datenschutz-Behörden

Das erwartet Sie: Im Startpaket setzen wir Ihr Datenschutz-Portal auf, über das Sie Ihren Datenschutz ganz bequem managen. Sie erhalten außerdem Zugriff auf zahlreiche Vorlagen und Muster für relevante Dokumentationen wie z.B. Verarbeitungstätigkeiten. Mit einem E-Mail-Begleitprogramm und sechs Mitarbeiter-Schulungen pro Jahr bleiben Sie immer auf dem aktuellen Stand!

Mehr Infos zum externen Datenschutzbeauftragten

* Mit dem Kauf des Pakets „Externer Datenschutzbeauftagter Start“ fällt eine einmalige Einrichtungsgebühr von 100€ an. Für den fortlaufenden Datenschutz zahlen Sie darüber hinaus 100€ monatlich. Preise exkl. MwSt.

Die Laufzeit beträgt 24 Monate. Sie können mit einer Frist von 4 Wochen zum Vertragsende kündigen. Wenn Sie nicht kündigen, verlängert sich die Laufzeit erneut um 12 Monate.

Bereits überzeugt:

Datenschutz-Schulung für Ihre Mitarbeiter

Der Großteil aller Datenschutzpannen geschieht nicht aus bösem Willen, sondern aus mangelndem Wissen der Mitarbeiter. Wenn das Know-how allein beim Datenschutzbeauftragten liegt, sind Pannen vorprogrammiert – es drohen Bußgeld und Vertrauensverlust vonseiten Ihrer Kunden. Sorgen Sie deshalb vor!

Was in diesem Fall definitiv nicht weiterhilft, ist ein Tagesseminar bzw. eine mehrtägige Ausbildung zum Thema zu besuchen. Tagesseminare sind nur sinnvoll, um zu erkennen, auf was es bei einer Datenschutz-Dokumentationen ankommt. Und ein Fünf-Tages-Kurs verwandelt einen Schlosser, Maler oder Elektrotechniker nicht in einen ausgereiften Datenschutzbeauftragten.

Mit meinen branchenfokussierten Datenschutz-Seminaren unterweise ich Ihr Team in den Datenschutz-Grundlagen. Wählen Sie zwischen einer umfassenden Schulung für datenverarbeitende Mitarbeiter im Büro und einer Kurzunterweisung für Ihre Leute auf der Baustelle!

Fachkundige Unterweisung
Kompakte Schulung

Bereits überzeugt: