Angebot einholen
Logo Barth Datenschutz
Angebot einholen

datenschutz

Datenschutz in der Pflege

Datenschutz ist in der Pflege ein besonders wichtiges Thema. Wer die gesetzlichen Vorgaben ignoriert, rückt schnell in den Fokus einer Aufsichtsbehörde. In diesem Blogbeitrag lesen Sie, worum Geschäftsführer, Pflegeleitung und auch Pflegepersonal sich beim Datenschutz als Erstes kümmern müssen.

Von |2021-10-18T10:05:33+02:00Oktober 2021|Datenschutzbeauftragter, Öffentlich|

Verarbeitungsverzeichnis gemäß DSGVO – 6 Fragen, deren Antwort Sie kennen müssen

Transparenz über den Umgang mit personenbezogenen Daten ist eines der wichtigsten Ziele der DSGVO. Neben Datenschutzerklärung und Cookie-Banner dient auch das Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten (Verarbeitungsverzeichnis), dieses Ziel umzusetzen. Lesen Sie in diesem Beitrag die wichtigsten Informationen zu diesem Verzeichnis.

Von |2021-07-16T13:49:48+02:00Juli 2021|Apps und Software, Öffentlich|

Verlässliche Sicherheit im Monatspaket: Das sind die monatlichen Kosten eines externen Datenschutzbeauftragten

Mit einem professionellen Datenschutzbeauftragten an Ihrer Seite geht sich der Weg durch das DSGVO-Labyrinth einfach leichter. Ganz gleich, ob Sie zur Ernennung eines Beauftragten verpflichtet sind oder dies nur zur Absicherung tun. Nun sitzen Sie gerade über der Entscheidung, ob es ein externer Partner werden soll. Besonders die Kostenfrage beschäftigt sie dabei. Lassen Sie mich Ihnen beantworten, wie hoch die monatlichen Kosten für einen externen Datenschutzbeauftragten ausfallen!

Von |2021-07-16T13:51:30+02:00Juli 2021|Datenschutzbeauftragter, Öffentlich|

Checkliste Kontaktformular: Das müssen Sie in Sachen Datenschutz beachten

Kontaktformulare sind einfache Lösungen, um schnell eine Anfrage zu senden oder einen Termin zu vereinbaren. Der Knackpunkt: Hier werden teils sensible Daten und Informationen geteilt, die ohne die nötigen Sicherheitsmaßnahmen schnell in falsche Hände gelangen. Erfahren Sie in diesem Beitrag, was Sie bei Ihren Kontaktformularen in Sachen Datenschutz wissen müssen.

Von |2021-07-16T14:09:15+02:00November 2020|Datenschutz in der Praxis, Öffentlich|

So sieht der richtige Umgang mit personenbezogenen Daten im Unternehmen aus

Wer sich mit Datenschutzthemen beschäftigt, kommt um ein Thema nicht herum: Der Umgang mit personenbezogenen Daten zieht sich wie der berühmte rote Faden durch die gesamte DSGVO. Und das nicht ohne Grund, denn schließlich hängt da einiges dran. Warum und wie Ihr Fahrplan aussieht, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Von |2021-07-16T14:09:37+02:00Oktober 2020|Datenschutz in der Praxis, Öffentlich|

Artikel 32 DSGVO – was bedeutet er für Ihr Unternehmen?

Dass Daten im Unternehmen durch notwendige Sicherheitsmaßnahmen geschützt werden müssen, ist nichts neues. Mit Artikel 32 der DSGVO wird jedoch noch einmal relativ klar geregelt, wie Sie personenbezogene Daten schützen müssen. Die wichtigsten Punkte stellen wir Ihnen in diesem Beitrag vor. Erfahren Sie außerdem, was das für Ihr Unternehmen bedeutet!

Von |2021-07-16T14:11:12+02:00September 2020|Datenschutz in der Praxis, Öffentlich|

Ist WhatsApp eine Datenschutzfalle? Das sollten Privatpersonen und Unternehmen wissen!

WhatsApp ist Deutschland beliebtester und meistgenutzter Messenger. Dass es mit dem Datenschutz kritisch aussieht, wissen zwar viele – aber blenden es gekonnt aus. Dabei sollten sich vor allem geschäftliche Nutzer darüber im Klaren sein, wie (un)sicher ihre Daten bei WhatsApp wirklich sind. Beleuchten wir das Thema in diesem Beitrag einmal genauer!